Einträge von

, ,

Tool Box Talks: Risikoregister

Managementwerkzeuge gibt es wie Sand am Meer. Und auch, wenn mancher etwas anderes behaupten mag: die meisten von ihnen sind gut und hilfreich – vorausgesetzt, sie werden korrekt und im passenden Kontext eingesetzt.
In der Reihe „Tool Box Talks“ stellen wir Ihnen sowohl gängige als auch weniger bekannte Werkzeuge vor und zeigen Ihnen, wie Sie deren Potential für Ihr Unternehmen nutzbar machen. Der Fokus dieses Artikels liegt dabei auf dem Risikoregister.

,

Tool Box Talks: SWOT-Analyse

Managementwerkzeuge gibt es wie Sand am Meer. Und auch, wenn mancher etwas anderes behaupten mag: die meisten von ihnen sind gut und hilfreich – vorausgesetzt sie werden korrekt und im passenden Kontext eingesetzt.
In der neuen Reihe „Tool Box Talks“ stellen wir Ihnen sowohl gängige wie auch weniger bekannte Werkzeuge vor und zeigen Ihnen, wie Sie deren Potential für Ihr Unternehmen nutzbar machen. Der Fokus dieses Artikels liegt dabei auf der SWOT-Analyse.

,

Was Prozesse langsam macht

Bei der Prozessoptimierung wird viel Aufmerksamkeit auf den optimalen Ablauf einzelner Prozessschritte gelegt. In der Realität führt dieses Vorgehen jedoch oftmals nicht zu dem gewünschten Erfolg, weil viele Zeitfresser sich in den Schnittstellen zwischen den einzelnen Tätigkeiten verstecken.

,

Mit Digitalisierung der Krise Begegnen

Die durch Corona verstärkte Arbeit im Homeoffice offenbart in vielen Unternehmen Schwachstellen in der digitalen Infrastruktur. Mit der Planung und Umsetzung einer maßgeschneiderten Digitalisierungsstrategie können Sie diese Schwächen in Ihrem Unternehmen identifizieren und nachhaltig beheben,π um so effizienter arbeiten und zukünftigen Krisen besser begegnen zu können.

,

Wie viel Risiko steckt in Ihrer Lieferkette?

Seuchen, Naturkatastrophen oder politische Konflikte können dazu führen, dass Lieferketten zusammenbrechen und die Produktion zum Stillstand kommt. Eine zielgerichtete Risikoanalyse hilft Ihnen dabei, Schwachstellen in Ihrem Lieferantengeflecht frühzeitig zu erkennen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen, bevor eine Krise entsteht.

,

Quick-Fix – oder lieber nachhaltige Lösungen?

Fehler und Abweichungen lassen sich leider nicht immer vermeiden – und zum Glück lassen sie sich oftmals auch schnell wieder beheben. Richtig genutzt lassen sie sich sogar dafür nutzen, Ihr Verständnis von Abläufen und Ihre Prozesse nachhaltig zu verbessern, wenn Sie sich die Zeit für nachhaltige Lösungen nehmen, anstatt nur Flickschusterei zu betreiben.

,

Strategien erfolgreich umsetzen

Strategische Planung gehört für die meisten Unternehmen heute zur Normalität, aber bei der Umsetzung der Strategie tun sich immer noch viele Organisationen schwer. Dabei helfen drei einfache Schritte, den Fokus nicht zu verlieren.